Das Bauwerk

Dieses Hochhaus ist mehr ein monumentales Kunstwerk, als nur ein Wolkenkratzer gewöhnlicher Art. Dass der Twistscraper® bei der Bevölkerung eine gewisse Faszination ausüben wird, ist unbestritten. Er kann auch zu werbetechnischen Zwecken genutzt werden.

Die Vorteile sind:

Durch den Stahlbeton, welcher senkrecht im Zentrum des Gebäudes verläuft und die Dilatationsfugen zwischen jedem Stockwerk, werden Erschütterungen, wie sie bei Erdbeben vorkommen, problemlos aufgefangen.

Die bei den konventionellen Wolkenkratzern sehr aufwändige Konstruktionsheizung zum Ausgleich der unterschiedlichen Temperaturen (Sonnen- und Schattenseite) entfällt. Die Twistscraper®-Konstruktion kann Temperaturunterschiede aufnehmen, ohne dass sich das Gebäude verformt.

Die gedrehte Konstruktion bietet wesentlich weniger Windangriffsfläche.

Bei den überhängenden Stockwerken können im Freien Rettungseinrichtungen (Seilwinden mit Körben) für einen eventuellen Brandfall installiert werden.

Die Realisierbarkeit des Twistscraper® wurde von einem Schweizer Bauingenieur, der in den USA an Wolkenkratzern Statik-Berechnungen durchgeführt hat, bestätigt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Daniel Stocker persönlich, eMail und Adresse finden Sie unter Kontakt.


Go for the level-construction


Plan 01

Plan 02

Modell



Twistscraper® (+Pat. pend.+) ist eine geschütze Wortmarke von Daniel Stocker - Development, Schweiz